16.00 Uhr – Marco Belpoliti, Pianura, Einaudi

In Pianura, Einaudi 2021, durchquert Marco Belpoliti das natürliche und menschliche Landschaftsbild des italienischen Flachlandes schlechthin, die Pianura Padana: Ein geographischer Raum, gewiss, aber auch ein Land der Träume und Gesichter, der Luftschlösser und Geschichten, voller Kultur.

Moderation: Francesco Ziosi

Marco Belpoliti, 1954 in Reggio Emilia geboren, ist Schriftsteller und Essayist. Er unterrichtet an der Universität Bergamo und arbeitet mit den Zeitungen «la Repubblica» und «l’Espresso» zusammen. Belpoliti ist Codirektor der Zeitschrift «Riga» und Gründer und Verlagsleiter der Onlinezeitschrift «doppiozero». Unter seinen zahlreichen Büchern heben wir L’occhio di Calvino, La prova Settanta, Doppio zero e Pianura bei Einaudi hervor, sowie Il corpo del capo, L’età dell’estremismo e Primo Levi di fronte e di profilo (Premio The Bridge 2016), bei Guanda erschienen. Belpoliti hat für Einaudi die Opere complete von Primo Levi neu herausgegeben.

Foto © Mario Dondero